header_wave_wollerau.jpg

Immer mehr begeisterte Anwender, Physiotherapeuten und Sportmediziner vertrauen der EMS-Technologie. Das wav-e System, die nahezu die gesamte Muskulatur gezielt stimuliert - eine Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches und effizientes Ganzkörpertraining

Wer seine Muskulatur kräftigt und in einen gesunden Einklang bringt kann nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen einen positiven Einfluss auf Hautstraffung, Fettabbau, Stärkung des Immunsystems nehmen und sogar seine geistigen Fähigkeiten steigern.

Das Training mit dem wav-e System, ein hocheffizientes, ganzheitliches und zeitsparendes Ganzkörpertraining ermöglicht bereits bei kurzen Trainingszeiten spürbare Ergebnisse. Sportwissenschaftler nutzen EMS vermehrt zur Abrundung individueller Trainingseinheiten. Durch EMS-spezifisches Posing (eingenommene Körperhaltung) werden die Muskelkontraktionen gezielt verstärkt. Um diesen Trainingseffekt zu optimieren heißt es, die Muskulatur im Impulstakt gegen die Kraft der aufkommenden Reizintensität anzuspannen oder zu bewegen.

Das Training steigert Maximalkraft und Kraftausdauer. Das kann zu folgenden positiven Effekten führen:

  • Gezielter Muskelaufbau / Hypertrophie
  • Ausgleich muskulärer Dysbalancen
  • Geringe Belastung der Gelenke
  • Geringer Zeitaufwand / Trainingsdauer 15 bis 20 Minuten
  • Verbesserte Durchblutung des umliegenden Gewebes durch Muskelpumpe
  • Fettreduktion
  • Verbessertes Körpergefühl und Körperhaltung
  • Reduktion von Rückenschmerzen / Muskelverspannungen
  • Osteoporose-Prophylaxe / Reduzierung des Frakturrisikos
  • HOCHEFFIZIENT, GANZHEITLICH IN DER WIRKUNG

Mehr über wav-e finden Sie hier